Montag, 22. September 2008

BlinkenSnom - Blinkenlightsfilme auf Snom 360 und 370


In Kooperation mit dem Blinkensisters Projekt entstand ein Blinkenlights Player für Snom 360 und 370 Telefone. Benutzen kann man das Programm durch Druck auf eine programmierte Funktionstaste.

Blinkenlights ist eine Community die weltweit Lichtinstallationen in Hochhäusern aufbaut. Die Hausfront wird dann als überdimentionales Display benutzt um einfache Filme abzuspielen. Sehr beliebt unter Bastlern ist das Nachbauen von solchen Setups. Es gibt standardisierte Formate um Filme zu speichern und über Netzwerk zu streamen.

Ein Snom 370 hat eine Auflösung von 240x128 und ein Snom 360 hat 128x64. Blinkenlightsmovies haben in der Regel eine Auflösung von 8x18 (Berlin Haus des Lehrers) oder 20x26 (Paris). Beide Telefone sind damit in der Lage alle gängigen Filme anzuzeigen. Übertragen werden die Daten per MCUF Stream per UDP. Der Player ist damit kompatibel zu den meisten gängigen Blinkenlights Programmen.

Als Kostprobe gibts ein kleines Video:

video

Keine Kommentare: